1. >Rezept
  2. >Champignon-Rotbarsch-Pfanne

Champignon-Rotbarsch-Pfanne

Stellen Sie sich ein saftiges Rotbarschfilet in einer Pfanne mit Zuckerschoten, Möhren und Ananas vor. Dazu köstliche Champignons, Cayennepfeffer und etwas Ingwer. Wer bekommt da nicht sofort Lust zu kochen?
Mittel
4 Personen
10 Min
20 Min
Teuer
Zutaten
für 4 Personen
1 Dose Bonduelle Champignons (= 212 ml)

100 g Duftreis

Salz

300 g Rotbarschfilet

Zitronensaft

50 g Zuckerschoten

1 kleine Möhre

1 kleine Dose Ananasstücke (= 236 ml)

2 EL Pflanzenöl

150 ml Gemüsebrühe

3 EL Sojasauce

1 EL Zucker

2 EL Ketchup

Cayennepfeffer, Ingwer, gemahlen

1-2 EL Speisestärke
Zutaten für 4 Personen
1 Dose Bonduelle Champignons (= 212 ml)

100 g Duftreis

Salz

300 g Rotbarschfilet

Zitronensaft

50 g Zuckerschoten

1 kleine Möhre

1 kleine Dose Ananasstücke (= 236 ml)

2 EL Pflanzenöl

150 ml Gemüsebrühe

3 EL Sojasauce

1 EL Zucker

2 EL Ketchup

Cayennepfeffer, Ingwer, gemahlen

1-2 EL Speisestärke
  1. Schritt 1
    Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten.
  2. Schritt 2
    Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen, in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
  3. Schritt 3
    Zuckerschoten waschen und putzen. Möhre schälen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  4. Schritt 4
    Champignons und Ananas getrennt abtropfen lassen, dabei den Champignonsud und Ananassaft auffangen.
  5. Schritt 5
    Öl erhitzen, Rotbarschfilet dazugeben, anbraten und herausnehmen. Gemüse bis auf die Champignons in das verbliebene Bratfett geben und andünsten.
  6. Schritt 6
    Brühe, Champignonsud und Ananassaft angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 5 Minuten garen.
  7. Schritt 7
    Sauce mit Sojasauce, Zucker, Ketchup, Salz, Cayennepfeffer und Ingwer abschmecken. Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren, in die Sauce geben und kurz aufkochen.
  8. Schritt 8
    Champignons, Ananas und Fischfilet dazugeben, kurz mit erhitzen und mit Reis servieren.
Überrasche Dich selbst
EinfachMittelSchwer
< 15 min15 - 45 min45 min. +
Légende
  • Gemüsekuchen Toscana

    Wir müssen Sie vorwarnen: Sie werden sich in Ihn verlieben! Die Rede ist natürlich von unserem Gemüsekuchen Toscana. Hier trifft italienische Leidenschaft auf Parmaschinken, Erbsen und Möhrchen.

  • Geflügelragout

    Einfach lecker! So kurz könnte man unser Geflügelragout beschreiben. Aber wir verraten Ihnen noch, d...

  • Rinderfiletstreifen in Käsesauce

    Ein Gedicht, so kurz und fein, es muss von Bonduelle sein. Bei unseren Rinderfiletstreifen heißt es ...

Entdecke auch ...
Abonnieren Sie den Newsletter
Gute Ideen, kulinarische Inspiration und ein bisschen Kultur !