1. >Rezept
  2. >Spinatknödel

Spinatknödel

Jetzt müssen Sie schnell sein, sonst sind Ihre Spinatknödel bereits von Ihren Liebsten verspeist, ehe Sie diese selbst probieren konnten – so köstlich sind sie! Spinat, Parmesan und Knoblauch in der perfekten Verbindung!
Mittel
4 Personen
20 Min
10 Min
Günstig
Zutaten
für 4 Personen
800g Bonduelle Junger Spinat,

300g Weißbrot,

250ml Milch,

30g Butter,

1 kleine Zwiebel,

2 Eier,

Salz und Pfeffer,

1 EL Mehl,

2 EL Semmelbrösel,

Parmesan,

1 Zehe Knoblauch,

Muskat
Zutaten für 4 Personen
800g Bonduelle Junger Spinat,

300g Weißbrot,

250ml Milch,

30g Butter,

1 kleine Zwiebel,

2 Eier,

Salz und Pfeffer,

1 EL Mehl,

2 EL Semmelbrösel,

Parmesan,

1 Zehe Knoblauch,

Muskat
  1. Schritt 1
    Weißbrot würfeln und so viel Milch übergießen, wie es annimmt.
  2. Schritt 2
    Bonduelle Junger Spinat in Salzwasser kochen und passieren.
  3. Schritt 3
    Butter zerlassen, Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen, anschließend Spinat zugeben.
  4. Schritt 4
    Eier und Spinat mit Brot vermischen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Schritt 5
    Mehl und Semmelbrösel noch hinzugeben und kleine Knödel formen.
  6. Schritt 6
    15 Min. köcheln lassen.
Überrasche Dich selbst
EinfachMittelSchwer
< 15 min15 - 45 min45 min. +
Légende
  • Croque Monsieur mit Spinatnest

    ALL-IN-ONE! Spinat, Eier und Toastbrot – mehr braucht man nicht für dieses köstliche Croque Monsieur-Rezept. Eine tolle Vorspeise für den Sonntagsbrunch mit Familie und Freunden! Welche Leckereien servieren Sie gern zum Brunch?

  • Kichererbsen- Gemüse-Curry

    Locker, lecker, lustig – mit unserem Kichererbsen-Gemüse-Curry machen Sie alles richtig. Verbunden m...

  • Tagliatelle mit Spinat

    Grün gilt als Farbe des Lebens und der Gesundheit – lebensfroh und lecker strahlt Ihnen auch das Grü...

Abonnieren Sie den Newsletter
Gute Ideen, kulinarische Inspiration und ein bisschen Kultur !