1. >Rezept
  2. >Mexikanischer Gemüsewrap

Mexikanischer Gemüsewrap

Wraps sind immer eine lecker-leichte Alternative zu einer großen Mahlzeit. Bei uns werden Sie im mexikanischen Gemüsewrap neben Kidney-Bohnen und Goldmais auch Fetakäse, Hackfleisch und Tabasco finden.
Leicht
2 Personen
20 Min
20 Min
Günstig
Zutaten
für 2 Personen
1 Dose (= 425 ml) Bonduelle Mexiko Mix

1 rote Chilischote

1 Zwiebel

4 grüne Salatblätter

4 Zweige glatte Petersilie

1 EL Speiseöl

2 Tortillas für Wraps (Fertigprodukt)

100 g Joghurt
Zutaten für 2 Personen
1 Dose (= 425 ml) Bonduelle Mexiko Mix

1 rote Chilischote

1 Zwiebel

4 grüne Salatblätter

4 Zweige glatte Petersilie

1 EL Speiseöl

2 Tortillas für Wraps (Fertigprodukt)

100 g Joghurt
  1. Schritt 1
    Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, Samenkerne entfernen und in feine Streifen schneiden.
  2. Schritt 2
    Zwiebel abziehen und fein hacken. Salat waschen.
  3. Schritt 3
    Die Blätter abtropfen lassen. Petersilie waschen, ausschütteln und fein hacken.
  4. Schritt 4
    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Chili und Bonduelle Mexiko Mix hineingeben und erhitzen.
  5. Schritt 5
    Fertige Tortillas im Backofen kurz erwärmen, mit den Salatblättern belegen und Gemüsemischung darauf geben.
  6. Schritt 6
    Joghurt und Petersilie darüber verteilen, eine Papierserviette am unteren Ende fest darum wickeln und servieren.
Abonnieren Sie den Newsletter
Gute Ideen, kulinarische Inspiration und ein bisschen Kultur !