Über Bonduelle

Mehr als 100 Jahre Leidenschaft für Gemüse.

Bonduelle wurde 1853 als kleiner Familienbetrieb im Norden Frankreichs gegründet. Seit 1926 verarbeitet das Unternehmen Gemüse und ist heute weltweit führend in diesem Markt – und nach wie vor in Familienbesitz. Lesen Sie die Geschichte einer engagierten Familie und ihres erfolgreichen Unternehmens!

  • 1853

    Kauf des Landgutes „Abbaye de Woestyne" in Renescure durch die Familien Lesaffre und Bonduelle; Errichtung einer Destillerie

    1853 | Bonduelle
  • 1902

    Nach sehr positiver Entwicklung des Unternehmens wird die gemeinsame Firma in der dritten Generation unter den Familien Lesaffre und Bonduelle aufgeteilt. Die Familie Bonduelle behält die Brennerei in Woestyne sowie die ca. 200 ha große Landwirtschaft in Renescure

  • 1936

    Die Marke BONDUELLE wird geboren. Der landwirtschaftliche Betrieb umfasst mittlerweile 330 ha.

    1936 | Bonduelle
  • 1926

    Gründung einer Konservenfabrik in Renescure von Pierre und Benoît Bonduelle

    1926 | Bonduelle
  • 1965

    Aufgabe der Produktionsbereiche Fisch- und Obst-Konserven. Vollständige Spezialisierung auf die Produktion von Gemüse-Konserven

  • 1954

    Aufgabe der Brennerei, Konzentration und Spezialisierung auf Gemüse-, Obst- und Fisch-Konserven

  • 1969

    In Homburg, in der Nähe von Saarbrücken, wird die „Bonduelle GmbH" als erste Auslandsgesellschaft gegründet.

    1969 | Bonduelle
  • 1962

    Einführung von Tiefkühlgemüse in Frankreich.

    1962 | Bonduelle
  • 1991

    Markteintritt in Osteuropa

    1991 | Bonduelle
  • 1978

    Einführung des Konservensortiments Mais in Deutschland. Bonduelle ist der erste Anbieter dieser Idee aus den USA auf dem deutschen Markt und bis heute der bekannteste Anbieter in diesem Bereich.

  • 1998

    Einführung der Marke Bonduelle Frische in Frankreich und Deutschland.

  • 1989

    Eröffnung des neuen Firmensitzes in Lille. Nach 70 Jahren in Renescure und 15 Jahren in Estrees kehrt Bonduelle damit in die eigentliche Heimat des Unternehmens zurück.

  • 2000

    Gründung der Bonduelle Frische GmbH (Deutschland).

  • 1995

    Einführung eines neuen Markenlogos

  • 2003

    Übernahme des Anbieters von Feinkostsalaten Michel Caugant und seiner zwei Werke in Rosporden (Bretagne); Übernahme des Marktführers für frische, verzehrfertige Salate in Deutschland, der VITA GmbH in Reutlingen

  • 1997

    Übernahme der frz. Firma "Salade Minute" mit 4 Werken. Einführung von frischen, verzehrfertigen Salaten;

    1997 | Bonduelle
  • 2004

    Gründung der “Fondation Louis Bonduelle“. Die Stiftung macht es sich zur Aufgabe, Einfluss auf die Ernährungsgewohneiten zu nehmen, indem sie das Gemüse und seine positive Eigenschaften in den Mittelpunkt ihrer Aktionen stellt.

    2004 | Bonduelle
  • 2002

    Erweiterung des Sortiments um Feinkostsalate. In Russland wird das erste Bonduelle Werk in Krasnodar in Betrieb genommen.

    2002 | Bonduelle
  • 2013

    Einführung der VegeGo Projekte, mit denen Bonduelle bis zum Jahr 2025 die Nr. 1 im Bereich pflanzliche Ernährung werden will.

  • 2005

    Bonduelle wird Marktführer im Bereich der Gemüsekonserven (143,3 Millionen Dosen).

  • 2014

    Überarbeitung des Frische Sortiments. Design-Relaunch des Konserven Sortiments.

  • 2006

    Zusammenlegung der deutschen Geschäftsbereiche Konserve und Frische am Standort in Reutlingen

  • 2015

    Start der Bonduelle Deutschland Facebookseite.

  • 2009

    Bonduelle Deutschland feiert 40-jähriges Jubiläum.

  • 1853

    Kauf des Landgutes „Abbaye de Woestyne" in Renescure durch die Familien Lesaffre und Bonduelle; Errichtung einer Destillerie

    1853 | Bonduelle
  • 1902

    Nach sehr positiver Entwicklung des Unternehmens wird die gemeinsame Firma in der dritten Generation unter den Familien Lesaffre und Bonduelle aufgeteilt. Die Familie Bonduelle behält die Brennerei in Woestyne sowie die ca. 200 ha große Landwirtschaft in Renescure

  • 1926

    Gründung einer Konservenfabrik in Renescure von Pierre und Benoît Bonduelle

    1926 | Bonduelle
  • 1936

    Die Marke BONDUELLE wird geboren. Der landwirtschaftliche Betrieb umfasst mittlerweile 330 ha.

    1936 | Bonduelle
  • 1954

    Aufgabe der Brennerei, Konzentration und Spezialisierung auf Gemüse-, Obst- und Fisch-Konserven

  • 1962

    Einführung von Tiefkühlgemüse in Frankreich.

    1962 | Bonduelle
  • 1965

    Aufgabe der Produktionsbereiche Fisch- und Obst-Konserven. Vollständige Spezialisierung auf die Produktion von Gemüse-Konserven

  • 1969

    In Homburg, in der Nähe von Saarbrücken, wird die „Bonduelle GmbH" als erste Auslandsgesellschaft gegründet.

    1969 | Bonduelle
  • 1978

    Einführung des Konservensortiments Mais in Deutschland. Bonduelle ist der erste Anbieter dieser Idee aus den USA auf dem deutschen Markt und bis heute der bekannteste Anbieter in diesem Bereich.

  • 1989

    Eröffnung des neuen Firmensitzes in Lille. Nach 70 Jahren in Renescure und 15 Jahren in Estrees kehrt Bonduelle damit in die eigentliche Heimat des Unternehmens zurück.

  • 1991

    Markteintritt in Osteuropa

    1991 | Bonduelle
  • 1995

    Einführung eines neuen Markenlogos

  • 1997

    Übernahme der frz. Firma "Salade Minute" mit 4 Werken. Einführung von frischen, verzehrfertigen Salaten;

    1997 | Bonduelle
  • 1998

    Einführung der Marke Bonduelle Frische in Frankreich und Deutschland.

  • 2000

    Gründung der Bonduelle Frische GmbH (Deutschland).

  • 2002

    Erweiterung des Sortiments um Feinkostsalate. In Russland wird das erste Bonduelle Werk in Krasnodar in Betrieb genommen.

    2002 | Bonduelle
  • 2003

    Übernahme des Anbieters von Feinkostsalaten Michel Caugant und seiner zwei Werke in Rosporden (Bretagne); Übernahme des Marktführers für frische, verzehrfertige Salate in Deutschland, der VITA GmbH in Reutlingen

  • 2004

    Gründung der “Fondation Louis Bonduelle“. Die Stiftung macht es sich zur Aufgabe, Einfluss auf die Ernährungsgewohneiten zu nehmen, indem sie das Gemüse und seine positive Eigenschaften in den Mittelpunkt ihrer Aktionen stellt.

    2004 | Bonduelle
  • 2005

    Bonduelle wird Marktführer im Bereich der Gemüsekonserven (143,3 Millionen Dosen).

  • 2006

    Zusammenlegung der deutschen Geschäftsbereiche Konserve und Frische am Standort in Reutlingen

  • 2009

    Bonduelle Deutschland feiert 40-jähriges Jubiläum.

  • 2013

    Einführung der VegeGo Projekte, mit denen Bonduelle bis zum Jahr 2025 die Nr. 1 im Bereich pflanzliche Ernährung werden will.

  • 2014

    Überarbeitung des Frische Sortiments. Design-Relaunch des Konserven Sortiments.

  • 2015

    Start der Bonduelle Deutschland Facebookseite.

Standorte

Standorte Bonduelle

Reutlingen

Produktion
Verwaltung
Anzahl der Mitarbeiter: ca. 320
Fläche: 12.000 m²

Bonduelle Deutschland GmbH
Am Heilbrunnen 136/138
D – 72766 Reutlingen

Straelen

Produktion
Verwaltung
Anzahl der Mitarbeiter: ca. 140
Fläche: 16.000 m²

Bonduelle Deutschland GmbH
Hubertusstraße 2
D – 47638 Straelen

Unternehmenskultur & Unternehmenswerte

Eine Kultur des Für- und Miteinanders

Wir bei Bonduelle wissen: Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital und haben einen maßgeblichen Anteil am Erfolg des gesamten Unternehmens. Daher fördern wir ihre Qualifikation, persönliche Entfaltung und Weiterentwicklung und lassen sie ihre Ideen einbringen. Wir achten auf Chancengleichheit, eine Kultur der Vielfalt, interne Mobilität und Sicherheit.


Täglich gelebte Werte bei Bonduelle:

Über Bonduelle Werte Integritaet

Integrität:

Wir handeln mit Ehrlichkeit & Transparenz und stehen zu unserem Wort!

Über Bonduelle Werte Fairness

Fairness:

Wir lassen alle an unserem Erfolg teilhaben. Es zählen Objektivität und Fairness!

Über Bonduelle Werte Exzellenz

Exzellenz:

Wir sind begeisterungsfähig und freuen uns über exzellente Qualität und Leistung!

Über Bonduelle Werte Respekt

Respekt:

Wir schaffen ein freundliches und sicheres Arbeitsumfeld und respektieren uns gegenseitig!

Über Bonduelle Werte Vertrauen

Vertrauen:

Wir vertrauen unseren Mitarbeitern, fördern Teamgeist und ermutigen dazu, Neues auszuprobieren!

Über Bonduelle Werte Offenheit

Offenheit:

Wir sind gespannt auf kreative Ideen und stehen ihnen offen gegenüber.

Über Bonduelle Werte Einfachheit

Einfachheit:

Wir sind Freunde des gesunden Menschenverstands und setzen auf kurze Entscheidungswege!

Führungsprinzipien

Anspruch und Wohlwollen in Balance

Ueber Bonduelle ManageGo

Wir bei Bonduelle haben ein eigenes Führungsmodell entwickelt: ManageGo. Es spielt bei der Gestaltung der Zukunft unseres Unternehmens eine entscheidende Rolle, da unsere Manager ein wichtiger Baustein bei der Verwirklichung unserer Zukunftsvision VegeGo sind.


Bei der Entwicklung von ManageGo spielten vor allem die unterschiedlichen Fachbereiche und Werte unseres Unternehmens eine prägende Rolle. Es ist das gemeinsame Bezugssystem für alle Mitarbeiter unseres Unternehmens. Auf Grundlage dieses Modells soll jeder Manager das richtige Gleichgewicht zwischen Wohlwollen und Anspruch finden, entsprechend unserer Werte und Ambitionen.

Die Bonduelle Gruppe

Weltweit aktives Familienunternehmen

"Quand c’est bon, c’est Bonduelle."
("Wenn es gut schmeckt, dann ist es Bonduelle.")

Der in Frankreich berühmte Slogan steht stellvertretend für die Aktivitäten der weltweit tätigen Bonduelle-Gruppe. Als „europäischer Gemüsespezialist“ hat sich Bonduelle seit der Gründung vor über 150 Jahren nach und nach zuerst in Europa und dann auch weltweit bei Millionen von Verbrauchern einen Namen gemacht. Erfahren Sie nachfolgend mehr über die bekannte Marke und die Unternehmensgruppe Bonduelle:

Mit ihren 9.700 Mitarbeitern ist die Bonduelle-Gruppe heute weltweit führend auf dem Markt für verarbeitetes Gemüse.Die Aktivitäten der Gruppe konzentrieren sich auf 3 Bereiche: Gemüsekonserven, Tiefkühlgemüse und frisches, verarbeitetes Gemüse (Salat). Die Unternehmenstätigkeiten erstrecken sich auf weltweit 57 Industriestandorte. Das Wachstum des Unternehmens gründet auf Innovation, einem kompletten Markenangebot und einmaligem Know-how im Bereich der Gemüseverarbeitung.

Das internationale Familienunternehmen ist seit 1998 am Zweitmarkt der Pariser Börse notiert. Die Mehrheit am Unternehmen hält weiterhin die Familie Bonduelle, der Vorstandsvorsitzende der Gruppe ist Christophe Bonduelle.

Bonduelle Gruppe in Zahlen

1.981 Millionen Euro Umsatz
128.000 Hektar Anbaufläche
9.700 Mitarbeiter
4 Marken:Bonduelle, Cassegrain,
Arctic Garden, Globus
3.440 Erzeuger
58 Produktionsstätten
100 Markenpräsenzen
35 Niederlassungen
Bonduelle Hauptsitz Hauptsitz Villeneuve d´AscqBonduelle, Cassegrain, Arctic
Garden und Globus