Spaghetti Verdura

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Erbsen mit Möhrchen zart und fein

Art des Gerichts

Nudeln, Kartoffeln und Reis

Zubereitung

Schalotte fein hacken. Pilze putzen und blättrig schneiden. Beides in der heißen Butter andünsten. Mit Fond und Sahne ablöschen. Käse zugeben und darin schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Bonduelle Erbsen mit Möhren mit der Gemüseflüssigkeit zur Sauce geben. Tomaten halbieren und ebenfalls zugeben. Alles nochmals kurz erhitzen. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Sauce und Parmaschinken auf Tellern anrichten. Basilikum in Streifen schneiden und darüber streuen.

Zutaten

1 Dose Bonduelle Erbsen mit Möhrchen zart und fein (= 212 ml)
1 Schalotte
50 g Champignons
1 EL Butter
75 ml Gemüsefond (aus dem Glas)
75 ml Schlagsahne
2 EL geriebener Käse (z. B. mittelalter Gouda oder Cheddar)
Salz
Pfeffer aus der Mühle, gemahlene Muskatnuss
50 g Spaghetti
4 Kirschtomaten
3 hauchdünne Scheiben Parmaschinken
etwas frisches Basilikum

Produkte