Lachs-Bohnen-Päckchen vom Grill

Anlässe

Grillen

Produkte

Goldmais® mit Chili

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Zubereitung

1. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Für die Marinade Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Sojasauce, Saft und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Lachswürfel für ca. 30 Minuten marinieren. 2. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Bohnen abtropfen lassen, mit Mais und Paprika vermengen und mit Salz würzen. 3. Vier große Stücke Alufolie vorbereiten, Lachswürfel und Gemüsemischung darauf verteilen, zu Päckchen formen, verschließen und auf dem Grill ca. 15- 20 Minuten garen. Baguette in Scheiben schneiden, auf dem Grill von beiden Seiten rösten und zu den Lachs-Bohnen-Päckchen servieren.

Zutaten

400 g Lachsfilet ohne Haut
1 Knoblauchzehe
5 EL Sojasauce
2 EL Orangensaft
2 EL flüssiger Honig
Salz, bunter, grob geschroteter Pfeffer
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
1 Dose Bonduelle Tigerbohnen (425 ml)
1 Dose Bonduelle Goldmais mit Chili (425 ml)
1 Baguette (ca. 200 g)

Außerdem: Alufolie

Produkte