Spanischer Tapas-Salat

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Salatino-Mix

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Salat

Zubereitung

Frischkäse, Limettenabrieb und 50 g Paniermehl vermengen, zu 20 Bällchen formen und ca. 30-40 Minuten einfrieren. Tomate kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und würfeln. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Paprikaschote mit Knoblauch in 1 EL erhitztem Öl ca. 7-8 Minuten dünsten. Tomate hinzugeben, weitere ca. 2 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ei mit 2 EL Wasser verquirlen. Bällchen erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und anschließend im restlichen Paniermehl wenden und in 4 EL erhitztem Öl ca. 4-5 Minuten knusprig braten. Paprika-Tomaten Mischung mit Brühe, Essig, übrigem Olivenöl und braunem Zucker fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bonduelle „Salatino Mix“ mit Dressing vermischen, auf Teller anrichten, mit übriger Paprika, Oliven und Frischkäsebällchen garnieren und servieren.

Zutaten

1 Beutel Bonduelle „Salatino Mix“ (= 150 g)
200 g Frischkäse
Abrieb von 1 unbehandelten Limette
100 g Paniermehl
1 Tomate
1 kleine Knoblauchzehe
1 gelbe Paprikaschote
7 EL Olivenöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Ei
30 g Mehl
100 g schwarze, entsteinte Oliven
40 ml Gemüsebrühe
2 EL dunkler Balsamicoessig
1 TL brauner Zucker

Produkte