Seelachsfilet mit Süsskartoffel-Kräuter-Kruste

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Süsskartoffel

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Fisch & Meeresfrüchte

Zubereitung

1. Bonduelle Süsskartoffeln mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch abziehen und in sehr kleine Würfel schneiden. Bonduelle Süsskartoffeln mit Oregano, Thymian, Semmelbröseln, Butter, Zwiebeln und Knoblauch verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2. Seelachsfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Süsskartoffelkruste auf den Filets verteilen, vorsichtig andrücken und Filets auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) für ca. 20 Minuten garen. 3. Joghurt mit Essig, 2 EL Wasser, Öl und gehackter Petersilie verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Bonduelle Farmer Mix Salat mit Dressing vermischen, zusammen mit gebackenen Seelachsfilets auf Tellern anrichten und servieren.

Zutaten

1 Dose Bonduelle Süsskartoffeln (425 ml)
1 Zwiebel und Knoblauchzehe
4 EL Oregano und Thymian
100 g Semmelbrösel
3 EL Weiche Butter
4 Seelachsfilets (küchenfertig, ca. 180 g)
1/2 Saft aus Zitrone
50 g Joghurt
1 TL Weißweinessig
1 EL Pflanzenöl
1 Btl. Bonduelle Farmer Mix Salat (150 g)
1 EL Gehackte Petersilie
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Zucker

Produkte