Rote Bete-Risotto

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Rote Bete

Zubereitungszeit

15-30 Minuten

Art des Gerichts

Nudeln, Kartoffeln und Reis

Zubereitung

1. Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden und mit Risottoreis in erhitzter Butter ca. 2 Minuten anschwitzen. Meerrettich zugeben, kurz andünsten und mit Rotwein ablöschen. 2. Gemüsebrühe in kleinen Mengen (ca. 100 ml) nach und nach über den Risottoreis geben und jeweils einkochen lassen. 3. Rosmarin und Estragon in erhitztem Olivenöl leicht rösten. Käsekräcker zerkleinern, Parmesan und Bonduelle Rote Bete langsam unter das Risotto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto auf tiefen Tellern anrichten und mit Kräckern bestreut servieren.

Zutaten

1 Dose Bonduelle Rote Bete (425 ml)
1 Zwiebel
300 g Risottoreis
1 EL Butter
1 TL Sahne-Meerrettich
3-4 EL Rotwein
700 ml Gemüsebrühe
1 TL Gehackte Rosmarinzweige
1 TL Gehackter Estragon
1 EL Olivenöl
50 g Käsekräcker
100 g Geriebener Parmesan
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Produkte