Risotto Argentino

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Goldmais® Kentucky Mix

Art des Gerichts

Nudeln, Kartoffeln und Reis

Zubereitung

Rinderhüfte in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Chilischote der Länge nach halbieren, die Samenkerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, vom Stängel zupfen und fein hacken. Rinderhüftstreifen in Öl scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und Zwiebeln, Knoblauch und Paella-Reis darin angehen lassen, das Tomatenmark hinzufügen und mit 1/4l Rinderbrühe ablöschen, aufkochen lassen, salzen, die Hitze reduzieren und unter Rühren nach und nach die restliche Rinderbrühe zugießen, bis der Reis gar ist. Das dauert etwa 18 Minuten. Dann den Kentucky Mix, das Fleisch und die Petersilie unterheben und gut durchwärmen lassen. Zum Schluss mit gehackter Chilischote und Salz abschmecken.

Zutaten

2 Dosen Bonduelle Kentucky Mix (= 212ml)
400g Rinderhüftsteaks
1 Zwiebel (75g)
2 Knoblauchzehen (5g)
250g Paella-Reis
2 EL Tomatenmark (40g)
1 Lorbeerblatt
1 TL Salz
1 l Rinderbrühe
1 Chili-Schote
2 Zweige glatte Petersilie

Produkte