Oster-Salat mit Lamm-Aprikosen-Spießen

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Oster-Salat

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Fleisch & Geflügel

Zubereitung

Das Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in etwa aprikosengroße Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten und mit Curry bestäuben. Zucker, Aprikosenaufstrich sowie Balsamessig einrühren und nach Geschmack mit Cayennepfeffer würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Marinade abkühlen lassen und die Lammstücke darin ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren. Dabei ab und zu wenden. Die Aprikosen parallel in Wasser einweichen. Die Lammstücke aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen. Die Aprikosen abgießen und abtropfen lassen. Jede Aprikose in eine halbierte Scheibe Speck wickeln und abwechselnd mit einem Stück Lamm mit etwas Abstand auf Spieße stecken. Die Marinade mit dem Honig in einem Topf aufkochen und mit Salz abschmecken. Eine Grillpfanne erhitzen, mit dem restlichen Öl ausstreichen und die Spieße darin von beiden Seiten nicht zu heiß braten. Für das Dressing die Aprikosen klein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides mit Zitronensaft, Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer sowie Ras el Hanout verrühren. Oster-Salat mit dem Dressing marinieren. Den Salat mit den Spießen anrichten. Mit den Mandelstiften bestreut servieren. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot.

Zutaten

Marinade und Sauce
600 g Lammfleisch aus der Hüfte
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
1 TL Currypulver
3 TL brauner Zucker
3 TL Aprikosenaufstrich
250 ml heller Balsamessig
Cayennepfeffer
1 EL flüssiger Honig
Salz
16 getrocknete Aprikosen
8 Scheiben durchwachsener Speck

Oster-Salat
2 Beutel (à 150g) Bonduelle Oster-Salat
3 getrocknete Aprikosen
3 Stängel Petersilie
3 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
1 TL flüssiger Honig
Salz, Pfeffer
1 TL Ras el Hanout
1 EL geröstete Mandelstifte

Produkte