Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Champignons Scheiben 1.Wahl

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Sonstiges

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in etwas Butter glasig anbraten. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Die Bonduelle Champignons in der Pfanne in etwas Butter braten.  Das Hack mit Zwiebeln, Ei, Paniermehl und Petersilie vermischen, mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut durchkneten. Die Hände etwas befeuchten und kleine Klöße von 2 bis 3 cm Durchmesser aus dem Fleischteig formen. In einer zweiten Pfanne in etwas Butter bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun braten, dann aus der Pfanne nehmen.  Den Bratensatz in der Pfanne mit einem EL Mehl bestäuben. Mit der Milch und der Sahne ablöschen, leicht köcheln lassen und den Bratensatz vom Pfannenboden lösen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Champignons und Klöße dazugeben und alles zusammen noch etwas ziehen lassen.  Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren dazu reichen.

Zutaten

500g Hackfleisch
1 mittelgroße Zwiebel
1 Dose Bonduelle Champignons Scheiben
200ml Sahne
200ml Milch
1 Ei
Etwas Paniermehl
Etwas Muskat
1 TL gehäufte Petersilie (frisch oder TK)
Etwas Butter
1 EL Mehl
1 kleines Glas Preiselbeerkompott
Salz und Pfeffer

Produkte