Kichererbsen- Gemüse-Curry

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Kichererbsen

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Sonstiges

Zubereitung

Kichererbsen abtropfen und Spinat auftauen lassen. Möhren schälen und waschen, Zwiebel abziehen und beides in Würfel schneiden. Aprikosen in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel dazugeben und anbraten. Mit Currypulver bestäuben und anschwitzen. Spinat und Möhren zufügen und andünsten. Aprikosen und Fond zugeben, aufkochen und abgedeckt ca. 15-20 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Kichererbsen zum Curry geben, kurz miterhitzen und mit Saucenbinder andicken. Curry mit Koriander verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.

Zutaten

1 Dose Bonduelle Kichererbsen (= 425ml)
250g TK-Blattspinat
2 Möhren
1 Zwiebel
4 getrocknete Aprikosen
2 EL Pflanzenöl
1-2 EL Currypulver
400 ml Gemüsefond
200g Reis
3 TL heller Saucenbinder
einige Korianderblättchen
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Produkte