Garnelen-Champignon-Mix vom Grill

Anlässe

Grillen

Produkte

Frisches Honig-Senf-Dressing

Zubereitungszeit

15-30 Minuten

Art des Gerichts

Zubereitung

1. Garnelen auftauen lassen. Knoblauch abziehen, Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen, beides fein hacken und mit Öl vermischen. 2. Tomaten waschen und halbieren. Zucchini waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Champignons abtropfen lassen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und jeweils mittig auf vier Bögen Alufolie verteilen. Garnelen auflegen und mit der Hälfte des Würzöls beträufeln. 3. Salat mit Dressing vermischen. Folie zu Päckchen formen, verschließen und auf dem Grill ca. 10-15 Minuten garen. Brötchen in Scheiben schneiden, mit restlichem Würzöl beträufeln und kurz vor Ende der Garzeit mit auf den Grill legen. Garnelen-Champignon-Mix mit gerösteten Brötchenscheiben und Salat servieren.

Zutaten

500 g TK-Riesengarnelen mit Kopf und Schale
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
70 ml Olivenöl
250 g Kirschtomaten
1 Zucchini
1 Dose Bonduelle Champignons Minis I. Wahl (425 ml)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 TL Kräutermischung (z.B. Kräuter der Provence)
1 Beutel Bonduelle Flair der Provence (100 g)
1 Beutel Bonduelle Frisches Honig-Senf-Dressing (75 ml)
4 kleine Brötchen

Außerdem: Alufolie

Produkte