Champignon-Rotbarsch-Pfanne

Anlässe

Hauptspeise

Produkte

Champignons Ganze Köpfe 1.Wahl

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Fisch & Meeresfrüchte

Zubereitung

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen, in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Zuckerschoten waschen und putzen. Möhre schälen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Champignons und Ananas getrennt abtropfen lassen, dabei den Champignonsud und Ananassaft auffangen. Öl erhitzen, Rotbarschfilet dazugeben, anbraten und herausnehmen. Gemüse bis auf die Champignons in das verbliebene Bratfett geben und andünsten. Brühe, Champignonsud und Ananassaft angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 5 Minuten garen. Sauce mit Sojasauce, Zucker, Ketchup, Salz, Cayennepfeffer und Ingwer abschmecken. Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren, in die Sauce geben und kurz aufkochen. Champignons, Ananas und Fischfilet dazugeben, kurz mit erhitzen und mit Reis servieren.

Zutaten

1 Dose Bonduelle Champignons (= 212 ml)
100 g Duftreis
Salz
300 g Rotbarschfilet
Zitronensaft
50 g Zuckerschoten
1 kleine Möhre
1 kleine Dose Ananasstücke (= 236 ml)
2 EL Pflanzenöl
150 ml Gemüsebrühe
3 EL Sojasauce
1 EL Zucker
2 EL Ketchup
Cayennepfeffer, Ingwer, gemahlen
1-2 EL Speisestärke

Produkte