Karottenkuchen

Anlässe

Snack & Fingerfood

Produkte

Feine Karottenstifte

Zubereitungszeit

30-60 Minuten

Art des Gerichts

Sonstiges

Zubereitung

Für den Teig die Eier schaumig schlagen. Dann das Öl und den Vanillesirup zugeben. Die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel verrühren und den Eiern, Öl und Vanillesirup geben. Die Karotten in der Küchenmaschine oder mit einem Messer klein hacken und mit den Rosinen, Nüssen und der Ananas zum Teig geben. Den Teig in eine gefettete Form füllen und bei 180 °C etwa 40 Minuten backen. Für das Frosting alle Zutaten mit dem Mixer vermengen. Wenn der Kuchenteig abgekühlt ist das Frosting auf den Kuchen streichen. Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen damit das Frosting fest wird.

Zutaten

Für den Teig:
4 Eier
120 g Öl
1 TL Vanillesirup
200 g Mehl
300 g Zucker
2 TL Backpulver
2 TL Zimt
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Salz
3 Packungen Bonduelle Karottenstife (150g)
35 g Rosinen
100 g pürierte Ananas
45g gehackte Walnüsse


Frosting:
100 g Butter (Zimmertemperatur)
200 g Frischkäse
600 g Puderzucker
2 EL Milch
2 EL Vanillesirup

Produkte